Zellteilung – Die Entscheidung der Unternehmensgrösse

Ein spannendes und innovatives Unternehmen betreibt Zellteilung. Diese Massnahme dient dazu, die direkte Kommunikation zu sichern. Bei einer Mitarbeiter-Anzahl zwischen 150 und 250 Mitarbeitern, macht ein Zellteilung sehr viel Sinn. Aber lesen Sie weiter warum das funktioniert.

gore

Was ist die Basis ?

Im Zentrum geht es um die Gestaltung der Beziehung. Führung ist eine Diensteistung für die Gestaltung der Beziehungen. Die Beziehung der Mitarbeiter ist der Kern der Firma. Es wird auf die Gestaltung der persönlichen Entwicklung geachtet. Als Grundlage z.B. bei der Firma Gore, ist die direkte Kommunikation. Damit versteht der Geschäftsführer Oskar Berger die direkte Kommunikation der Mitarbeiter. Diese beruht darauf, dass sich die Mitarbeiter untereinander kennen und miteinander kommunizieren. Für diese Art der Kommunikation ist die Unternehmensgrösse ausschlaggebend.  Bei Gore geht um die Menschen und deren Potentialen. Man behandelt die Mitarbeiter als mündige Mitarbeiter.

Wie sind die Mitarbeiter organisiert ?

Um eine direkte Kommunikation betreiben zu können, braucht es gegenseitige Ansprechpartner. Die Ansprechpartner müssen einfach erreicht und mit den entsprechenden Möglichkeiten angesprochen werden. Für die Mitarbeiter gibt es grundlegend drei verschiedene Bezeichnungen.

Associates
Das sind die eigentlichen Mitarbeiter

Leader
Die Leader übernehmen die Führungsaufgaben der Associates

Sponsor
Die Sponsors unterstützen den Associates und Leader mit ihrem Wissen

dreieck-beziehung

Was bringt die direkte Kommunikation ?

Durch die direkte Kommunikation und das wegfallen von Hierarchien wird Innovation erleichtert. Gerade Unternehmen die innovative Produkte herstellen sind darauf angewiesen, dass sich die Mitarbeiter entfalten und entwickeln können um innovativ sein zu können. Durch den Wegfall von Hierarchien sind Unternehmen viel beweglicher und es entsteht keine Starrheit.

Fazit

Eine Dreiecksbeziehung wie mit Associates, Leader und Sponsor bildet der eigentliche Motor. Damit ist gewährleistet, dass ein Unternehmen läuft. Der Verzicht auf Kontrolle und einer grossen Bürokratie ermöglicht eine schnelle und flexible Kommunikation.

Resourcen

Wenn Sie mehr Beispiele sehen möchten, empfehle ich Ihnen den Film „Musterbrecher“. Die Musterbrecher zeigen sehr schön auf, was man in Unternehmen anders machen kann. Dieser Film zeigt, wie man in der Arbeitswelt von morgen den Menschen ins Zentrum rückt. Ein spannender und lohnenswerter Film mit sehr schönen aktuellen Beispielen aus unserer Arbeitswelt.

Dauer: 25 Minuten
Sprache: Deutsch
Link: https://www.youtube.com/watch?v=RRL24bVPnfE



Ein Gedanke zu „Zellteilung – Die Entscheidung der Unternehmensgrösse

  1. Pingback: Zellteilung – Die Entscheidung der Unternehmensgrösse | WORKLIFE.CAMP

Die Kommentare sind geschlossen.